Deutsch:

UNSER SEELSORGEANGEBOT: Zum Zeitpunkt des Jahres 2013 stehen 23 ehrenamtlich tätige Helfer und Helferinnen zur Verfügung. Mehr >

LEHRGÄNGE: Die hochwertige Grundausbildung mit über 140 Stunden in neun Monaten, die zugleich auch als Selbsterfahrung konzipiert war, ermöglicht den SeelsorgehelferInnen eine Auseinandersetzung mit ihrer eigenen (Migrations)-Biographie und dem interkulturellen Lernen in der Ausbildungsgruppe. Mehr >

STERNENGARTEN: In Absprache mit der christlichen und jüdischen Gemeinde in Wiesbaden sollen alle nicht lebensfähigen Föten (z.B. Frühgeburten bis zur 26. Woche, Totgeburten) eine würdige Begräbnisstätte im Wiesbadener Südfriedhof finden. Mehr >

BILDERGALERIE: Veranstaltungen     Iftar 2009     Iftar 2012

ZUKÜNFTIGE AKTIVITÄTEN:

Notfallseelsorge: Eine Seelsorge für Notfälle soll vorbereitet werden, die sich auf akute tragische Ereignisse in denen Muslime (mit)betroffen sind (plötzlicher Tod, Unfälle, Unglücksfälle, Gewalttaten etc.) beziehen. Mehr >

Begräbnis: MUSE wird sich besonders darum bemühen, in Absprache mit städtischen Behörden eine Regelung für die Totenwaschung und Begräbnisse nach muslimischen Regeln zu finden. Mehr > 

 

English:

OUR OFFER OF SPIRITUAL COUNSELLING: At this moment in time of the year 2013 there are 23 voluntary helpers (both male and female) available. More >

TRAINING COURSES: The high class basic training with over 140 hours in nine months, which at the same time was also conceived for more personal awareness, makes it possible for the spiritual counsellors to deal with their own migration story as well as intercultural learning in the training group. More >

STAR GARDEN: From one of the initiatives of the MUSE Project, the spiritual counsellors of the Horst Schmidt and Asklepios Paulinen Clinics, as well as the Regenbogen Initiative (Rainbow Initiative), the work group Star Garden was created. More >

PICTURE GALLERY: Veranstaltungen     Iftar 2009     Iftar 2012

FUTURE ACTIVITIES:

Emergency Spiritual Counseling: Spiritual counselling for emergencies should be prepared, which relate to acutely tragic events, in which Muslims are concerned (sudden death, accidents, misfortunes, violence, etc.). More >

Burials: MUSE will actively endeavour to find regulations according to prior agreement with the city authorities according to Muslim rules. More >